Die Fans von Britt Hagedorn (41) müssen jetzt ganz stark sein. Nachdem vor einiger Zeit bekannt wurde, dass der "Talk um Eins" eingestellt wird, folgt jetzt auch ihr Aus bei den weiteren Formaten. Wie der Sender Sat.1 uns bestätigte, wird die Blondine auch nicht mehr länger für die Show "Mein Mann kann" vor der Kamera stehen und auch als Kupplerin bei "Schwer verliebt" hat sie ausgedient.

Für die Unterhaltungsshow, bei der sich prominente Paare einem Beziehungstest stellen, ist auch schon ein Nachfolger gefunden. Oliver Pocher (35) wird von nun an das Kommando übernehmen. An seiner Seite hat der Neu-Single eine starke Frau: Dr. Christine Theiss (33). Wer für Britt als Amor einspringt, ist noch nicht klar, fest steht aber, dass weiterhin geflirtet wird. "Mit 'Schwer verliebt' geht es natürlich auch weiter, hier folgen News zu gegebenem Zeitpunkt, ebenso wie zu den neuen Formaten, die wir mit Britt planen", erklärte uns Pressesprecherin Diana Schardt und verriet damit, dass sich der Sender nicht vollends von der Moderatorin verabschiedet. Bis man sich auf neue Projekte geeinigt hat, kann man Britt bei HSE 24 sehen. Dort preist sie ein Diätpulver an.

Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden, 2012
Getty Images
Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden, 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de