Was war das für ein überraschendes Ergebnis im Halbfinale von DSDS: Ricardo Bielecki (20), letzter männlicher Sänger und von Anfang an für viele ein Favorit, musste sich am Samstag den zwei Frauen, Lisa Wohlgemuth (21) und Beatrice Egli (24), geschlagen geben und schied aus. Ein Schock für die unzähligen Fans des Sängers und auch viele Promiflash-Leser können es kaum fassen.

So regt sich Promiflash-Leserin "Lena" auf: "Ricardo war mit Abstand der Beste von den drei letzten! Das hier bei DSDS die Zuschauer, auf die es letztendlich ankommen sollte und die bestimmen sollen, wer der Gewinner ist, regelrecht verarscht werden, liegt doch auf der Hand. Hab mich entschieden diese Sendung in Zukunft zu vermeiden!" Auch eine andere Leserin wundert sich: "Sehr seltsam, dass in der Jubiläumsstaffel plötzlich wieder eine Frau gewinnt...fake?! Wenn, dann sollte Beatrice gewinnen. Aber eigentlich hätten Ricardo und Susan im Finale stehen müssen."

Dagegen gibt es aber auch andere Meinungen, die sich schon auf das Frauen-Finale freuen: "Ich finde es toll, dass endlich mal wieder ein Mädchen gewinnt. Zwar ist es schade, dass Ricardo raus ist, aber mal ganz ehrlich, außer Susan konnte in dieser Staffel sowieso niemand richtig singen." Und "Jueila" sieht das ganze DSDS-Drama noch einmal anders: "Letzte Woche beschwert ihr euch alle, dass Ricardo weiter gekommen ist und jetzt beschwert ihr euch darüber, dass er raus ist und meint wieder es ist alles nur fake.. Einfach mal selber zum Hörer greifen." Diese Gelegenheit bietet sich am Samstag schon wieder, denn dann ist schon das große Finale!

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

Ricardo BieleckiRTL / Stefan Gregorowius
Ricardo Bielecki
RTL / Stefan Gregorowius
Lisa Wohlgemuth, Beatrice Egli, Olivia Jones und Ricardo BieleckiRTL / Stefan Gregorowius
Lisa Wohlgemuth, Beatrice Egli, Olivia Jones und Ricardo Bielecki


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de