Viele Pretty Little Liars-Stars werden sich sicher sehr gefreut zu haben, als bekannt wurde, dass ihre beliebte Serie ein Spin-off namens "Ravenwood" bekommt. In dem gleichnamigen Ort, in dem die Show spielen wird, bekommen es einige Jugendliche mit einem Fluch zu tun, der sie und die, die sie lieben, bedroht. Es wird also wie bei der Mutter-Serie höchst spannend und mysteriös zugehen.

Mittlerweile ist die Planung der neuen Show schon weiter fortgeschritten und es stehen schon einige Darsteller fest, die die Fans bald begeistern sollen. Leider gibt es diesbezüglich eine schlechte Nachricht für alle begeisterten PLL-Zuschauer, denn ein beliebter Darsteller der Originalserie wird die Show verlassen, um in dem Spin-off eine der Hauptrollen zu spielen: Tyler Blackburn (26), der bei "Pretty Little Liars" als Hannas (Ashley Benson, 23) Freund Caleb zu sehen ist, wird in "Ravenswood" nun einen jungen Mann spielen, der neu in die Stadt zieht und mitten ins verfluchte Geschehen hineingezogen wird.

Tyler wird zu einigen weiteren feststehenden Stars der neuen Show dazustoßen: Die ehemalige Supernatural-Darstellerin Merritt Patterson wird die Hauptdarstellerin Tess verkörpern, die zu ihrem Glück von dem Fluch der Stadt nicht betroffen ist. Schließlich gibt es noch die Zwillinge Abel und Olivia, gespielt von Brett Dier (23) und Elizabeth Whitson, die im Hauptfokus der Geschichte stehen werden. Zusätzlich müssen laut The Hollywood Reporter noch zwei weitere weibliche Rollen besetzt werden, bevor es dann mit den Dreharbeiten so richtig losgehen kann.

Keegan Allen, Shay Mitchell und Tyler Blackburn
Getty Images
Keegan Allen, Shay Mitchell und Tyler Blackburn
Der Cast von "Pretty Little Liars", 2014
Getty Images
Der Cast von "Pretty Little Liars", 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de