Zwar müssen sich deutsche Fans noch ein wenig gedulden, bis das große Staffelfinale von Grey's Anatomy hierzulande zu sehen ist, dennoch verriet Grey's Anatomy-Macherin Shonda Rhimes (43) schon jetzt, was in den letzten beiden Folgen der neunten Staffel passieren wird. Eins ist sicher: Genau wie in den anderen Staffeln, wird das Ende auch dieses Mal hochdramatisch.

Achtung Spoiler

Ein massiver Sturm zieht auf und steuert auf das Grey Sloan Memorial Hospital zu. Im Krankenhaus kommt es zu technischen Problemen und Stromausfällen. Zahlreiche Patienten müssen unter Zeitdruck verlegt werden und auch das Privatleben der jungen Ärzte kommt kräftig durcheinander. The Hollywood Reporter verriet Rhimes, dass einer der Charaktere sogar ums nackte Überleben kämpfen muss. Doch um wen es sich dabei handelt, sagte sie nicht. Ganz so brutal wie bei dem tödlichen Flugzeugabsturz im achten Staffelfinale soll es jedoch nicht zugehen.

Welches Schicksal erwartet also die einzelnen Charaktere? Sturm und Baby im Bauch vertragen sich nicht gut. In der vorletzten Folge stürzt die schwangere Meredith (Ellen Pompeo, 43) eine Treppe herunter. Doch scheinbar ohne große Folgen für das Ungeborene, denn gerade als der Sturm seinen Höhepunkt erreicht, bringt sie ihr Baby zur Welt - und das unter ziemlich schlimmen Umständen. Währenddessen steht bei Owen (Kevin McKidd, 39) und Cristina (Sandra Oh, 41) ein klärendes Gespräch an, dem beide bisher aus dem Weg gegangen sind. Owens Kinderwunsch spielt bei dem Gespräch eine wesentliche Rolle. Wird Cristina, die seinen Kinderwunsch nicht teilt, doch noch einlenken? Auch die Beziehung von Callie (Sara Ramirez) und Arizona (Jessica Capshaw, 36) wird auf eine harte Probe gestellt. Die Flirtereien zwischen Arizona und der neuen Gesichtschirurgin Lauren (Hilarie Burton, 30) werden in den letzten Momenten des Staffelfinales ihren Höhepunkt erreichen. Man kann sich also ausmalen, was da noch passieren wird. Jo (Camilla Luddington, 29) findet, nachdem sie am Ende der letzten Folge offenbart hat, dass sie von ihrem Exfreund misshandelt wurde, Zuflucht bei Alex (Justin Chambers, 42). April (Nancy Drew) hat gleich zwei lebensverändernde Momente vor sich und an beiden ist Jackson (Jesse Williams, 31) beteiligt.

Die aktuelle Staffel von Grey's Anatomy pausiert in Deutschland voraussichtlich noch bis Herbst. Wann genau also das dramatische Staffelende hier gezeigt wird, ist noch nicht klar. Aber Shonda Rhimes verriet schon einmal, dass es sich bei der zehnten Staffel, noch nicht um die letzte handeln wird. Wir dürfen also weiter gespannt sein, was noch passieren wird.

Der "Grey's Anatomy"-Cast
Getty Images
Der "Grey's Anatomy"-Cast
Der Cast von "Grey's Anatomy" bei der Feier zur 300. Episode
VALERIE MACON / Getty
Der Cast von "Grey's Anatomy" bei der Feier zur 300. Episode
Der "Grey’s-Anatomy"-Cast bei der Premiere zur 15. Staffel im Jahr 2018
Kevork Djansezian / Freier Fotograf
Der "Grey’s-Anatomy"-Cast bei der Premiere zur 15. Staffel im Jahr 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de