Die Stars der deutschen Serien-Landschaft sind immer mal wieder in anderen Bereichen anzutreffen. So sieht man sie in verschiedenen Shows oder trifft auf sie als Moderatoren, wenn sie nicht gerade für Alarm für Cobra 11 oder ähnliche Formate als Gast-Stars vor der Kamera stehen. Jüngste Beispiele für Engagements außerhalb der täglichen Serie Gute Zeiten, schlechte Zeiten sind Sila Sahin (27), die derzeit als heiße Anwärterin auf die Let's Dance Krone übers Tanzparkett fegt, und Raúl Richter (26). Dieser stellte gerade sein Moderations-Talent bei DSDS unter Beweis.

Im Interview mit Iris Mareike Steen (21), einer Kollegin der beiden erfolgreichen Jung-Schauspieler, wollten wir nun wissen, ob derartige "Seitensprünge" auch für sie infrage kämen. "Ich war immer großer Let's Dance-Fan und dachte 'Ja, das könnte ich mir super vorstellen', aber nachdem Sila jetzt so bombastisch vorlegt, möchte ich nicht in ihre großen Fußstapfen treten. Das wäre eher peinlich, wenn ich das nicht annähernd so gut hinbekomme. Da muss ich mindestens noch eine Staffel abwarten. Ähnlich ist es mit dem Moderieren, da macht sich Raul bei DSDS wirklich einen tollen Job. Ich hätte schon Lust auf so etwas, habe aber Angst, mir da einen abzustottern", gesteht sie gegenüber Promiflash. Iris hat ja auch ganz andere Dinge um die Ohren: "Ich mache nebenbei ein Fernstudium im Bereich Kreatives Schreiben. Ansonsten bin ich aber bei GZSZ sehr glücklich und habe nicht vor auszusteigen."

Na, das wollen wir auch nicht hoffen! Wir wünschen Iris für ihre Zukunftspläne schon einmal alles Gute und würden uns freuen, sie vielleicht doch nächstes Jahr in der Tanzshow zu sehen - möglicherweise zeitgleich mit Thomas Drechsel (26)?

Iris Mareike SteenRTL / Rolf Baumgartner
Iris Mareike Steen
Iris Mareike SteenPromiflash
Iris Mareike Steen
Iris Mareike SteenWENN
Iris Mareike Steen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de