Rihanna (25) scheint es nach der endgültigen Trennung von Chris Brown (24) besser zu gehen denn je. Bei Instgram postet sie fröhlich Bilder von sich beim Feiern mit ihren Mädels. Dabei gibt sie sich freizügig, sexy und scheint ihrem Ex zeigen zu wollen: "Siehst du? Das ist jetzt nicht mehr deins!" Doch so gut, wie es auf den Party-Bildern anmutet, geht es der Barbados-Schönheit offenbar nicht damit, dass Chris wieder zu seiner Ex zurückgekehrt sein soll.

Das viele exzessive Feiern sei lediglich eine Verdrängungsstrategie. Insider erklärten gegenüber dem Belfast Telegraph Newspaper: "Freunde haben Rihanna gesagt, dass sie nicht über Chris und Karrueche nachdenken solle. Sie denken, dass es die beste Revanche ist, gut zu leben, aber Rihanna feiert einfach den Schmerz weg."

Langsam scheint sie es zu übertreiben: "Sie ist in keiner guten Verfassung und handelt selbstzerstörerisch. Ihre Freunde machen sich wirklich Sorgen um sie und denken, dass sie sich eine Auszeit gönnen und sich neu ordnen sollte."

Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry
VALERY HACHE/AFP/Getty Images
Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry
Rihanna und Chris Brown im Madison Square Garden in New York 2008
Getty Images
Rihanna und Chris Brown im Madison Square Garden in New York 2008
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de