Wenn die neuesten Meldungen tatsächlich der Wahrheit entsprechen, dann wird sich in der nächsten Staffel der beliebten Serie Two and a half Men so einiges ändern - vielleicht sogar der Titel der Serie... Nachdem bekannt wurde, dass "Jake Harper"-Mime Angus T. Jones (19) den Hauptcast verlässt, scheinen sich die Produzenten der Show jetzt überlegt zu haben, was mit dem freigewordenen Platz passieren soll.

Wie das Online-Magazin Deadline berichtet, werde in der elften Staffel, die im Herbst Premiere feiert, tatsächlich eine weibliche Hauptrolle eingeführt! Die ganze Geschichte um den Neuling soll folgendermaßen aussehen: Ein Mädchen Anfang zwanzig, das behauptet, die leibliche Tochter von Charlie Harper zu sein, klopft an Waldens (Ashton Kutcher, 35) Tür und ist auf der Suche nach ihrem Vater. Nachdem der neue Hausbesitzer und Alan (Jon Cryer, 48), der nach zehn Jahren nun auch endlich einmal der "coole Onkel" sein darf, die junge Frau über das tragische Schicksal Charlies in Kenntnis gesetzt haben, soll diese sich in deren luxuriöser Behausung breit machen und bei ihnen einziehen.

Auf eine kuriose Art fände man auf diese Weise zum ursprünglichen Onkel-Thema der Serie zurück, von den zweieinhalb Männern von 2003 wäre damit jedoch nur noch einer übrig geblieben... Zwei Männer und ein Charlie-Spross?

CBS/Matt Boyle
Charlie SheenWENN
Charlie Sheen
Angus Turner JonesWENN
Angus Turner Jones


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de