Endlich ist es so weit: Das Germany's next Topmodel 2013 ist gekürt. Gestern Abend um 23 Uhr stand nach wochenlangem Zittern endlich fest: Lovelyn geht als Siegerin aus der diesjährigen Staffel hervor. Die erst 16 Jahre alte Schülerin war total überrumpelt: "Es ist unglaublich, ich konnte es mir nicht vorstellen und war so nervös, aber nach dem ersten Walk habe ich das Finale einfach nur noch genossen", kommentierte sie das Geschehen des Abends in der Nachfolgersendung Red.

Lovelyn ist natürlich überglücklich: "Es war eine tolle Zeit, ich hab jetzt gewonnen, also kann ich nicht so viel falsch gemacht haben. Ich freue mich riesig! Es war die beste Zeit meines Lebens!" Nun geht es aber erst richtig los für Lovelyn, schließlich hat sie durch ihren Sieg auch einen Model-Vertrag gewonnen. Die Juroren glauben natürlich an ihre Fähigkeit, im Model-Business zu bestehen. Doch auch Maike hat gute Chancen, auch nach der Show weiter Karriere zu machen, schließlich waren die beiden Mädchen beinahe gleichstark in ihren Leistungen. "Es war eine knappe Sache, die schwerste Entscheidung, seitdem ich dabei bin", verriet Thomas Hayo im Anschluss an die Show. "Lovelyn hat im Finale alles gegeben, sie hat es super gemacht und verdient gewonnen."

Wir sind gespannt, wie es nach dem Finale nun für die exotische Schönheit weitergeht und wie viel wir noch von ihr sehen werden!

ProSieben/ Oliver S.
GNTM-Chefin Heidi Klum gemeinsam mit Maike und LovelynIvan Nikolov/WENN.com
GNTM-Chefin Heidi Klum gemeinsam mit Maike und Lovelyn
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de