Dass Cara Delevingne (20) und Sängerin Rita Ora (22) sich zum Fressen gern haben, ist uns allen bestens bekannt. Ständig sieht man sie zusammen und dabei sind sie immer top gestylt. Sie leihen sich sogar gegenseitig Klamotten, wie richtige Freundinnen das eben so machen.

Ein Vögelchen will nun der britischen Sun gezwitschert haben, dass Cara und Rita sich nun als Designerinnen versuchen wollen. "Cara hat gute Kontakte in der Fashion-Industrie und Rita liebt Klamotten und weiß immer, was gerade im Trend ist". Seit Wochen würden die beiden Freundinnen schon über diese Idee sprechen. Beide haben einen unangepassten, jugendlichen Stil und überraschen uns oft mit Stylings, in denen wir Normalos uns völlig verkleidet fühlen würden. Das Model und die Sängerin haben eben ein ganz genaues Gespür dafür, was geht und was nicht. Davon werden sie sich sicher leiten lassen und Klamotten entwerfen, die sie selber tragen würden. Was könnte uns da wohl erwarten? Bauchfrei, Neon, 90er, Jogginghosen? Passt auf jeden Fall auch ins Sortiment von Topshop! Rita Ora knüpft wohl gerade ganz enge Kontakte zu Chloe Green, der Tochter von Topshop-Boss Philip Green.

Wir sind gespannt, wie lange die Umsetzung dieses Vorhabens wohl dauern wird. Sobald es neue Infos gibt, erfahrt ihr sie natürlich hier!

Rita Ora bei der "Manus x Machina: Fashion In An Age of Technology"-Gala 2016
Larry Busacca / Getty Images
Rita Ora bei der "Manus x Machina: Fashion In An Age of Technology"-Gala 2016
Rita Ora
Anthony Devlin/Getty Images
Rita Ora
Rita Ora
Alexander Koerner/Getty Images
Rita Ora


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de