Eros Ramazzotti (49) macht seinem Vornamen mal wieder alle Ehre und kommt mit einer neuen Liebes-Nummer daher. Der Womanizer hat sich dieses mal auf keine Geringere als Nicole Scherzinger (34) eingeschossen.

Bereits 2006 turtelte Eros mit Popsängerin Anastacia (44) im Video zum gemeinsamen Song "I Belong to You" und setzt jetzt auf die gleiche Masche: Man hole sich eine berühmte Sängerin an seine Seite, mischt Englisch und Italienisch miteinander und hofft auf einen großen Erfolg. Und während Nicole als Pussycat Doll noch mit Inhalten à la "Don't cha wish your girlfriend was hot like me?" daherkam, singt sie an der Seite von Eros nun von Herzschmerz und der großen Liebe. So ganz will man Nicole ihre Rolle aber nicht abkaufen...immer wieder bekommt man bei einigen Bildern des Videos das Gefühl, sie wisse nicht so recht, wie sie den Song performen soll. Während Eros in seinem Element ist, scheint die ehemalige Frontfrau der Pussycat Dolls irgendwie fehl am Platze. Sie ist hübsch wie immer, keine Frage. Aber als Zuschauer des Videos sieht man nichts, was man nicht irgendwo anders schon gesehen hat. Wobei: Schwebende Gitarren, skurrile Mimiken und ein Fußball als Accessoire lassen fast vermuten, dass man vor und hinter der Kamera den einen oder anderen Ramazzotti getrunken haben muss.

Falls Nicole damit jedoch einen Imagewechsel zum langweiligen Popsternchen vollziehen will, ist ihr das damit gut gelungen! Dann war ihre Haltung als graues Mäuschen bei X Factor in der letzten Woche wohl nur der Vorgeschmack...

Der Song von Nicole und Eros heißt übrigens "Fino All'Estasi".

Eros RamazzottiWENN
Eros Ramazzotti
WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de