Der Baby-Bauch wird immer größer und so manche fragten sich schon vor ein paar Wochen, wann sich Herzogin Kate (31) denn endlich die Baby-Pause gönnt. Jetzt ist es soweit: Die 31-Jährige hatte nun ihren letzten Solo-Auftritt. Bei einer Schiffstaufe bezauberte sie in einem ungewohnt flippigen Mantel mit Leo-Print von Hobbs. Nach ihrem öffentlichen Auftritt war der innerhalb kürzester Zeit restlos ausverkauft.

Wie die Daily Mail berichtet, taufte sie mit einer 15-Liter Flasche Nebukadnezzar Champagner von Moet & Chandon das Schiff "Royal Princess". Im Juli erwarten sie und Prinz William (30) ihr erstes Kind, mit der Schiffstaufe verabschiedet sie sich erstmal von der Öffentlichkeit. Bevor sie sich voll und ganz auf die Geburt vorbereitet, wird sie am 15. Juni im Kreise der Royals bei der "Trooping the Colour"-Parade erscheinen und den Geburtstag von Queen Elizabeth noch ein wenig mitfeiern. Eventuell kommt sie auch noch zur "Garter Party" am 19. Juni in Windsor. Dann ist aber erst einmal Schluss mit der Arbeit vor dem Mutterschutz. Angeblich will Herzogin Kate nach der Geburt ihres Kindes erst einmal sechs Wochen bei ihrer Familie in Berkshire verbringen.

Die britische Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham Palastes
Chris Jackson/Getty Images
Die britische Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham Palastes
Herzogin Kate, Pippa und Michael Middleton, 1984
Middleton Family / Clarence House via GettyImages
Herzogin Kate, Pippa und Michael Middleton, 1984
Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte, Prinz George und Prinz William in Bucklebury
Andrew Matthews - WPA Pool/Getty Images
Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte, Prinz George und Prinz William in Bucklebury


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de