Nicht mehr lange und Prinz William (31) wird zum ersten Mal Vater. Während sich Herzogin Kate (31) langsam aus der Öffentlichkeit zurückzieht und kürzlich ihren letzten Auftritt absolvierte - das royale Paar will die restliche Zeit vor der Geburt in privater Zweisamkeit genießen - tobte sich der Zweite der königlichen Rangfolge, der heute zudem noch Geburtstag feiern kann, vor Kurzem mit seinem Bruder Prinz Harry (28) beim Sport aus.

Nachdem die beiden Prinzen zusammen mit ihrer Familie, darunter auch die schwangere Kate, bei der "Trooping the Colour"-Parade zu Ehren der Queen (87) mitgewirkt hatten, war eine Abwechslung in Form der rasanten, sportlichen Betätigung herzlich willkommen. Wie die Fotos des Polo-Spiels zeigten, spielten die zwei royalen Brüder in unterschiedlichen Teams und lieferten sich somit ein ausgelassenes, aber gnadenloses Duell auf dem Rasen hoch zu Pferd.

Und es wirkt, als wären Harry und William sich einerseits ebenbürtig und andererseits so fair, sich gegenseitig den Sieg zu gönnen. Dass sie nach dem Spiel natürlich wieder von begeisterten Zuschauern umringt waren und die Auszeit von der sie ständig umgebenden Aufmerksamkeit damit vorbei war, war angesichts der gerade erlebten Polo-Freude dann auch nicht schlimm. Sicher freute sich Prinz William anschließend sowieso wieder sehr, zu seiner schwangeren Frau zurückkehren zu können.

Der Hochzeitskuss von Diana und Charles, Kate und William sowie Meghan und Harry
Ben STANSALL / Leon NEALL / Getty Images
Der Hochzeitskuss von Diana und Charles, Kate und William sowie Meghan und Harry
Prinz Harry, Meghan Markle, Herzogin Kate und Prinz William in London
Chris Jackson - WPA Pool/Getty Images
Prinz Harry, Meghan Markle, Herzogin Kate und Prinz William in London
Prinzessin Diana, Prinz Harry und Prinz William im Jahr 1995
JOHNNY EGGITT/AFP/Getty Images
Prinzessin Diana, Prinz Harry und Prinz William im Jahr 1995


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de