Welche Enttäuschung für Shailene Woodley (21). Da stand sie zusammen mit Andrew Garfield (29) und Emma Stone (24) in New York für "The Amazing Spider-Man 2" vor der Kamera und jetzt das: Ihre Szenen wurden rausgeschnitten und Shailene wird nicht als Mary Jane Watson zu sehen sein! Was ist da nur passiert? Wir können euch beruhigen: Es lag nicht daran, dass die Schauspielerin keine gute Leistung zeigte oder vielleicht mit ihren Kollegen nicht klarkam - stattdessen wurden neue Entscheidungen bezüglich der Spiderman-Story getroffen.

Nachdem feststeht, dass noch zwei weitere Comic-Filme kommen werden, überlegten sich die Verantwortlichen nun, sich erstmal noch weiter auf die Geschichte rund um Spiderman und Gwen Stacy zu konzentrieren und die Figur der Mary Jane erst später, wahrscheinlich im dritten Teil, einzuführen. Wie Entertainment Weekly berichtet, erklärte Regisseur Marc Webb (38): "Ich habe eine kreative Entscheidung getroffen, die Story zu verändern und den Fokus auf Peter und Gwen und ihre Beziehung zu legen. Shailene ist eine unglaublich talentierte Schauspielerin und obwohl wir nur ein paar Szenen mit ihr als Mary Jane gedreht haben, haben wir liebend gerne mit ihr gearbeitet." Die Betroffene, Shailene, ist natürlich ein wenig traurig, zeigt sich aber verständnisvoll: "Angesichts des Plots verstehe ich total, dass man sie erst im nächsten Film vorstellt."

Allerdings bedeutet dies nun sogar, dass die Rolle völlig neu besetzt werden muss und Shailene definitiv überhaupt nicht im "The Amazing Spider-Man"-Franchise als Mary Jane Watson zu sehen sein wird. Denn da sie mittlerweile die Hauptrolle in der Fantasy-Reihe "Die Bestimmung" übernommen hat, kann sie es zeitlich nicht mehr einrichten. Wie schade!

Shailene WoodleyWENN
Shailene Woodley
Shailene WoodleyBulls / Bauer Griffin
Shailene Woodley
Shailene WoodleyWENN
Shailene Woodley


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de