Bald ist es für Hilaria Baldwin (29) so weit, denn die mittlerweile kugelrunde Frau von Schauspieler Alec Baldwin (55) soll im August ihre kleine Tochter auf die Welt bringen. Mit Fit Pregnancy hat die hübsche Brünette nun über ihre Schwangerschaft und ihre Pläne für die Zukunft gesprochen.

"In den ersten drei Monaten habe ich mich hundeelend gefühlt, wie jede andere Schwangere auch. Aber ich habe gehört, das soll bedeuten, dass das Baby gesund ist, das hat mich durch die ersten Monate gebracht", so Hilaria. Mittlerweile hat sich die Übelkeit aber gelegt und sie fühlt sich als werdende Mama ziemlich wohl. Und das sieht man ihr auch an, denn Figurprobleme hat Hilaria selbst mit Baby-Bauch nicht. Das dürfte wohl an gesunder Ernährung und jeder Menge Yoga liegen! Bei so einem natürlichen Lifestyle ist es kein Wunder, das die Frau des Hollywood-Stars auch bei der Geburt selbst alles der Natur überlassen will. Sogar auf eine Periduralanästhesie (PDA) will Hilaria verzichten. "Ich will es ganz natürlich. Ich habe nichts gegen eine PDA, aber ich bin so erzogen worden", erklärte sie. "Wenn der Punkt kommt, an dem ich nach einer PDA schreie, habe ich auch kein Problem damit. Wir werden sehen, wie es läuft."

Hilaria Baldwin scheint also zur Abwechslung mal keine Angst vor der Geburt ihres Babys zu haben, denn in Hollywood sind Kaiserschnitte mittlerweile zur Normalität geworden. Toll, dass Hilaria einen ganz natürlichen Weg gewählt hat!

Alec BaldwinIZZY/WENN.com
Alec Baldwin
Michael Carpenter/WENN.com
Andres Otero/WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de