Von wegen Justin Bieber (19) baut nur noch Mist! Okay, sein Verhalten ist manchmal fragwürdig, aber jetzt erfüllte er einem kranken Fan den allergrößten Traum.

Die kleine Marissa (8) leidet am Down Syndrom und musste schon viele Krankenhausaufenthalte über sich ergehen lassen. Im Krankenhaus sah sie sich die Konzert-DVD an und erholte sich viel schneller, erzählt ihre Mutter Adele. Weil Justin auf den Konzerten immer seine Fans berührt, wünschte Marissa sich nichts sehnlicher, als ihr Idol persönlich kennen zulernen und auch seine Hand berühren zu können. Ihre Mutter Adele wendete sich an den Radiosender Magic 92.5 und bat um Hilfe. Die Moderatoren setzten alle Hebel in Bewegung- mit Erfolg! Justin erhörte den Wunsch des Mädchens und traf sich vor seinem Konzert in San Diego mit ihr. Auf Twitter postete er ein Bild von sich und seinem glücklichen Fan. Dazu schrieb er: "Einer der besten Parts an meinem Job. Es war nett dich kennen zulernen, Marissa. Bleib stark für mich!"

Toll, dass Justin sich die Zeit genommen hat! Die positive Energie, die dieses Treffen auch ihm gegeben hat, hat er sicher mit auf die Bühne genommen.

Selena Gomez und Justin Bieber auf den American Music Awards 2011
Jason Merritt/Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber auf den American Music Awards 2011
Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011
Jason Merritt/Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de