Shania Tyra Geiss hatte zwar schon vor einem Monat Geburtstag, doch in der gestrigen Folge von Die Geissens wurde ihr Ehrentag erst so richtig gefeiert. Mit Minigolf, Jahrmarktständen und jeder Menge Fressbuden wurde der Achtjährigen ein unvergesslicher Geburtstag gezaubert. Unter dem Motto "Love and Peace" planten Carmen Geiss (48) und Robert Geiss (49) die Überraschungsparty für ihre Jüngste und testeten selbst schon einmal die große Wasserrutsche.

Shania kam aus dem Staunen gar nicht mehr heraus und dann überraschte Papa Robert die Kinder auch noch am Vorabend der großen Party mit einem Heimkino. Das wurde dann erst einmal mit den Großeltern und Freunden eingeweiht. Am nächsten Tag feierten die kleinen und großen Gäste dann in bunten Kleidern und mit Blumen und Bändern im Haar. Doch der eigentliche Star-Gast der Party, Ex-DSDS und Herzensbrecher Jesse Ritch (21), ließ erst einmal auf sich warten. Bis der Schweizer eingeflogen wurde, sang Carmen selbst und unterhielt die Gäste. Doch dann landete der Sänger endlich auf dem Gelände der "Villa Geissini" und schmetterte ein Lied nach dem anderen. "Ich freu mich so, dass der Jesse gekommen ist", so die überglückliche Shania. Und auch Jesse war von den Geissens fasziniert: "Ich habe es ja schon immer mal im Fernsehen gesehen. Es ist schon toll, was sich die beiden hier aufgebaut haben."

RTL II
RTL II
Jesse RitchPatrick Hoffmann/WENN.com
Jesse Ritch


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de