Erst im April hat die ehemalige Full House-Darstellerin Jodie Sweetin (31) verraten, dass sie bereits im Frühjahr 2012 zum dritten Mal geheiratet hat. Ihre Ehe mit dem Musiker Morty Coyle hatte sie erst nach dem ersten Hochzeitstag öffentlich bekanntgegeben und schwer verliebt von ihrem Familienglück geschwärmt. Umso überraschender ist es, dass zwischen Jodie und Morty nun alles vorbei ist, denn die Schauspielerin hat die Scheidung eingereicht.

Die Trennung der hübschen Blondine, die vielen noch als die kleine Stephanie Tanner in Erinnerung geblieben ist, wurde gegenüber RadarOnline bestätigt. Als Grund für die Scheidung hat die 31-Jährige "unüberbrückbare Differenzen" angegeben - warum genau es zwischen den beiden nicht mehr geklappt hat, ist allerdings noch nicht bekannt. Jodie und ihr Noch-Ehemann haben eine gemeinsame Tochter, die zweijährige Beatrix Carlin. Für sie hat der "Full House"-Star bereits das Sorgerecht beantragt. Ihrer Tochter zuliebe werden sich die Eltern hoffentlich nicht um das Sorgerecht streiten und ihre Trennung zu einer öffentlichen Schlammschlacht werden lassen. Schon mit ihrem zweiten Ehemann erlebte die Schauspielerin einen regelrechten Scheidungskrieg, teilt sich mittlerweile aber das Sorgerecht für ihre fünfjährige Tochter Zoie mit ihrem Ex.

Wir wünschen der Familie in dieser schwierigen Zeit viel Kraft und hoffen, dass Jodie und Morty einen harmonischen Umgang finden, um gemeinsam für ihre kleine Tochter da zu sein.

Jodie SweetinWENN
Jodie Sweetin
WENN
John Stamos und Jodie SweetinInstagram/candacebure
John Stamos und Jodie Sweetin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de