Das nächste Opfer auf Amanda Bynes (27)' Mobbing-Liste: Zac Efron (25)! Der 25-Jährige gilt normalerweise als Frauenschwarm und als unattraktiv würden ihn sicherlich die wenigsten bezeichnen. Und selbst wenn, wer hat schon Interesse daran, den sympathischen Schauspieler öffentlich zu beleidigen? Die Antwort lautet Amanda Bynes! Die Schauspielerin kennt kein Erbarmen, attackiert ihre prominenten Kollegen in letzter Zeit immer wieder gerne mit Schimpftiraden. Sowohl Rock-Göre Courtney Love (48), als auch die Pop-Stars Rihanna (25), Lance Bass (34) und Miley Cyrus (20) mussten schon dran glauben und wurden von Amanda gnadenlos als "hässlich" bezeichnet.

Nun war also der ehemalige High School Musical-Star an der Reihe: "Zac Efron hat ein hässliches Gesicht", hieß es am vergangenen Donnerstag auf ihrer Twitter-Seite. Und das, obwohl die beiden Schauspieler doch Kollegen sind und 2007 zusammen in dem Musik- und Tanzfilm "Hairspray" spielten. Macht Amanda also nur Spaß und nimmt ihren ehemaligen Co-Schauspieler ein bisschen auf den Arm? Oder meint es die 27-Jährige tatsächlich ernst? So langsam weiß keiner mehr so recht, was eigentlich in die Kalifornierin gefahren ist. Hat Amanda nur einen besonders bissigen Humor oder legt es die Schauspielerin tatsächlich auf Krawall an?

Amanda Bynes bei den MTV Movie Awards 2011
Getty Images
Amanda Bynes bei den MTV Movie Awards 2011
Dwayne Johnson und seine Tochter Simone Johnson bei der Premiere von "Baywatch"
Jason Koerner/Getty Images
Dwayne Johnson und seine Tochter Simone Johnson bei der Premiere von "Baywatch"
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de