Seit wenigen Wochen, genauer gesagt seit dem 31. Mai 2013, ist Channing Tatum (33) stolzer Papa einer kleinen Tochter. Schon während der Schwangerschaft seiner Frau Jenna (32) hatte Channing immer wieder deutlich gemacht, wie sehr er sich auf sein erstes Kind freut. Nun, da die kleine Everly auf der Welt ist, geht der Schauspieler voll in seiner Vater-Rolle auf.

Allzu viel kann er laut eigener Angaben gerade allerdings noch gar nicht zur Erziehung seines Töchterchens beitragen, beichtete er gegenüber dem Fernsehsender ET Canada. "Jenna ist sehr müde. Diese ersten Monate sind einfach lächerlich, so anstrengend sind sie. Und alles, was ich machen kann, ist da zu sitzen und Windeln zu wechseln... und ihnen Essen zu holen. Was immer sie wollen." In den ersten Monaten hat die Mutter eines gerade geborenen Kindes ja tatsächlich die Hauptaufgabe, das Baby bei Laune zu halten, muss sie es doch regelmäßig mit Nahrung versorgen. Doch Channing scheint zur Stelle zu sein, wann immer seine Jenna Unterstützung oder Aufmerksamkeit benötigt, und somit trägt er sicherlich auch seinen Teil zum Alltag der kleinen Familie bei. Das Gefühl, Vater zu sein, findet er jedenfalls "einfach wunderbar" und kann sich gut vorstellen, in Zukunft noch mehr Kinder zu bekommen.

"Wir könnten Zwillinge bekommen, keine Ahnung!", scherzte er im Interview gut gelaunt. Zunächst haben die beiden frischgebackenen Eltern jedoch nun sicherlich erstmal genug zu tun, um die kleine Everly bei Laune zu halten.

Turgeon/Winslow / Splash
Channing Tatum und Jenna DewanVLUV / Splash News
Channing Tatum und Jenna Dewan
Channing TatumWENN
Channing Tatum


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de