Auch wenn Heidi Klum (40) in Amerika eigentlich genug zu tun hat, kann sie sich nicht von ihrer deutschen Sendung Germany's next Topmodel trennen. Die Vorbereitungen zur neunten Staffel laufen bereits auf Hochtouren.

In Staffel acht wurde das eingespielte Team aus Jury-Chefin Heidi Klum und Art Director Thomas Hayo durch den sympathischen Fotografen Enrique Badulescu ergänzt. Dieser Konstellation werden wir in der neuen Staffel allerdings nicht mehr beim Bewerten junger Nachwuchsmodels zusehen dürfen. Wer die Jury verlässt, ist derzeit zwar nicht bekannt, aber dafür hat die Bild in Erfahrung gebracht, wer dazu stößt: Designerin Eva Cavalli. Gemeinsam mit ihrem Mann führt sie eines der bekanntesten Labels der Welt.

Für die Tätigkeit als Jurorin bringt Eva die besten Voraussetzungen mit. Heute designt die gebürtige Österreicherin zwar Luxus-Klamotten, doch früher war sie Schönheitskönigin und Model. Sie kann die Bewerberinnen also aus verschiedenen Perspektiven beurteilen.

Wir vermuten, dass sie Enrique Badulsescu ersetzen wird und nicht etwa als zusätzliches Jury-Mitglied dazukommt, denn die Anzahl der Jury-Mitglieder ist seit der ersten Staffel, bis auf sporadische Gast-Juroren, konstant geblieben. Ein Abschied von Enrique wäre ziemlich schade, denn mit seinem mexikanischen Akzent und seiner witzigen Art, sorgte er oft für Erheiterung. Allerdings hatte der Fotograf schon in der letzten Staffel Terminprobleme durch die Doppelbelastung, was seinen Ausstieg wahrscheinlich macht.

Wir sind gespannt auf die erste Germany's next Topmodel-Jury mit einer spitzen Frauenquote.

Tom Kaulitz beim GNTM-Finale 2018 in Düsseldorf
Florian Ebener/Getty Images
Tom Kaulitz beim GNTM-Finale 2018 in Düsseldorf
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018
Florian Ebener / Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018
Toni im GNTM-Finale 2018
Florian Ebener/Getty Images
Toni im GNTM-Finale 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de