Nachdem wohl die ganze Welt wie gespannt darauf gewartet hat, einen ersten Blick auf das Kind von Herzogin Kate (31) und Prinz William (31) werfen zu dürfen, war es an diesem Abend endlich so weit. Um kurz nach 19 Uhr Londoner Zeit verließen die beiden freudestrahlend mit dem Sohn das Krankenhaus. Dabei war es wunderbar zu sehen, wie die stolzen Eltern auftreten.

Seht euch rund zum Thema Baby-Nachwuchs bei den britischen Royals unsere "Coffee Break"-Folge an:

Mit viel Geduld beantworteten sie die Fragen der Presse, während der Kleine zunächst auf ihrem, später auf seinem Arm weilte. Nachdem sie genug Rede und Antwort gestanden hatten, zogen sich die drei zunächst wieder in das Krankenhaus zurück. Schließlich musste das Krankenhauspersonal zuvor sicherstellen, dass der Thronfolger auch ordentlich nach Hause chauffiert wird. Dabei packte Prinz William fleißig mit an und setzte, nachdem die Klinik alles abgesegnet hatte, seinen Sohn behutsam in seinem Sitz auf die Rückbank. Das Auto wurde ihnen in der Zwischenzeit vor die Tür des Lindo Wing gefahren. Während sich Kate dann neben ihren kleinen Schatz setzte, nahm William tatsächlich selbst die Position des Fahrers ein und brachte seine gerade größer gewordene Familie sicher nach Hause.

Prinz William geht also genau wie seine Kate bereits jetzt vollkommen in der Elternrolle auf und ist vermutlich froh über jeden Augenblick, in dem er sich um das Baby kümmern kann. Und die Vaterrolle steht ihm ja auch wirklich gut. Ob er später beim Windelnwechseln wohl genauso eifrig mit anpackt?

[Folge nicht gefunden]
Herzogin KateBeretta/Sims / Rex Features / ActionPress
Herzogin Kate
Herzogin Kate und Prinz William mit Sohn Prinz GeorgeWENN
Herzogin Kate und Prinz William mit Sohn Prinz George
Herzogin Kate und Prinz WilliamJohn Stillwell//All Action / ActionPress
Herzogin Kate und Prinz William


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de