Dass eine ehemalige Teilnehmerin des Reality-TV-Formates Teen Mom sich unters Messer legt ist nichts Neues. Erst kürzlich ließ sich Farrah Abraham (22) die Brüste vergrößern, um ihr B-Körbchen auf Größe DD zu pimpen - und auch Jenelle Evans (21) verpasste ihrem Vorbau schon mit chirurgischer Hilfe den perfekten Feinschliff. Nun ging es für Letztere abermals ins Krankenhaus - allerdings nicht aus Eitelkeit oder übertriebenem Schönheitswahn.

Wie RadarOnline berichtet, musste Jenelle der Blinddarm operativ entfernt werden. Laut ihrem neuen Freund Nathan Griffith, klagte Jenelle bereits seit längerer Zeit über Schmerzen in der Blinddarm-Gegend: "Sie hat bereits einen Monat lang Schmerzen verspürt und ich hatte schon vorher die Vermutung, dass der Blinddarm die Ursache sein könnte. Also habe ich sie vor der Arbeit schnell ins Krankenhaus gebracht. Ich habe sie gebeten mich anzurufen, falls sie operiert werden muss, damit ich für sie da sein kann." Tatsächlich weilte der neue Mann an Jenelles Seite an ihrem Bett und übernahm sogar die Berichterstattung via Twitter für sie. Er lud ein Bild ins Netz, dass sie ganz erschöpft im Krankenbett zeigt. Schon häufiger zeigte die junge Mutter gesundheitliche Probleme. In der Vergangenheit sorgte vor allem eine Zyste an der Gebärmutter für Ärger.

Jenelle EvansJenelle Evans/Twitter
Jenelle Evans
Twitter / --
Photobucket/ Jenelle Evans


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de