Das wäre aber sehr konsequent...

Am vergangenen Wochenende twitterte Natascha Ochsenknecht (48) die
Trennung von ihrem Verlobten Umut Kekilli (29). Die Gründe behielt sie für sich. Doch offensichtlich weiß da jemand mehr: Natascha will ihr erfolgreiches TV-Jahr mit einem besonders lukrativen Engagement krönen - und hat sich angeblich deshalb getrennt!

Wie die B.Z. berichtet, steht Natascha mit Sat.1 in engem Kontakt: Sie soll bei der Promi-Ausgabe von Big Brother mitmachen! Die Produktionsfirma Endemol wolle Natascha unbedingt, heißt es. Umut hingegen sei zwar ein sehr junger Mann, durch sein türkisches Umfeld aber weitaus konservativer geprägt. Die Vorstellung, Natascha könne sich vor Millionen Zuschauern freizügig im TV zeigen, soll zu einem großen Streit geführt haben.

Weitere Promis, mit denen der Sender in Verhandlungen steht, sollen übrigens Mola Adebisi (40) und Jan Leyk (28) sein. Über den Status "Gerüchte" geht das Ganze aber nicht hinaus. Ein Sat.1-Sprecher stellte gegenüber Promiflash klar: "Zu Spekulationen äußern wir uns nicht." Die Kandidaten würden etwa sechs Wochen vor Sendestart bekanntgegeben. Und der ist im Herbst. Dauert also noch.

Natascha OchsenknechtPatrick Hoffmann/WENN.com
Natascha Ochsenknecht
Natascha OchsenknechtWENN
Natascha Ochsenknecht
Natascha Ochsenknecht und Umut KekilliWENN
Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de