Dass die Einnahmen, die Weltstars so nach Hause bringen, nicht die kleinsten sind, ist bekannt. Einmal im Jahr sorgt das Forbes Magazin aber dafür, dass sich in der weiten Welt ein paar Kinnladen nach unten verabschieden - mit dem Verdienst-Ranking der reichsten Promis der Welt.

Nun hat das Magazin das in den vergangenen zwölf Monaten verdiente Geld der Promis unter 30 gezählt - und einen klaren Sieger gekürt: Lady GaGa (27)! Die Pop-Sängerin führt das Nachwuchs-Ranking mit einem geschätzten Jahreseinkommen von 80 Millionen Dollar (60 Millionen Euro) mehr als deutlich an. Unglaublich: Wenn Lady GaGa ihre Tour beendet hätte, wäre sie wohl bei 200 Millionen Dollar gelandet, schätzt Forbes. Für Justin Bieber (19) bleibt da "nur" Platz 2. Er brachte zwischen Juni 2012 und Juni 2013 etwa 58 Millionen Dollar nach Hause - Taylor Swift (23) liegt knapp dahinter (rund 55 Millionen Dollar).

Die weiteren Platzierten:
4. Calvin Harris (29) 46 Millionen Dollar
5. Rihanna (25) 43 Millionen Dollar
6. Katy Perry (28) 39 Millionen Dollar
7. Adele (25) 30 Millionen Dollar
8. Jennifer Lawrence (22) 26 Millionen Dollar
9. Kristen Stewart (23) 22 Millionen Dollar
10. Taylor Lautner (21) 22 Millionen Dollar

Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles
Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011
Jason Merritt/Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011
Calvin Harris bei den BRIT Awards 2018
Tolga Akmen/AFP/Getty Images
Calvin Harris bei den BRIT Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de