Hannah Montana war definitiv gestern. Im vergangenen Jahr trennte sich Miley Cyrus (20) von ihrer langen Wallemähne und damit auch gleichzeitig von ihrem Sauberzauber-Image des süßen Hollywood-Lieblings. Seither werden nicht nur ihre Haare immer kürzer und heller, sondern im gleichen Maße ihre Outfits knapper. Diese Entwicklung hat jetzt offenbar ihren Höhepunkt erreicht, denn heute zeigen wir euch Miley, wie Gott sie schuf (und Photoshop sie gern hätte?).

Komplett hüllenlos zeigt sich die toughe Sängerin auf einem weißen Shirt, auf dem der Schriftzug "Protect the Skin you're in" (zu deutsch: Schütze deine Haut!), der gleichzeitig dafür sorgt, dass Mileys Brüste nicht zu sehen sind, zu lesen ist. Für den Schutz ihres Schritts fühlt sich die 20-Jährige dann aber doch selbst verantwortlich und hält daher ihre Hände davor. Mileys Nackt-Aktion dient dem guten Zweck, denn mit diesen Shirts will der Designer Marc Jacobs (50) auf die Gefahren des Hautkrebses hinweisen und dazu aufrufen, die eigene Hülle mehr zu achten und zu schützen. Schon zahlreiche Stars brachte er mit seiner Idee dazu, blank zu ziehen und sammelte damit schon über eine Million Dollar für die Krebsforschung. In Europa gibt es die Shirts ab nächstem Monat, dann kann man seine Haut endlich auch hierzulande durch die nackte Miley vor Sonnenbrand und Co. schützen.

Bulls / Scope Features
Miley CyrusSplash News
Miley Cyrus
Miley CyrusFayesVision/WENN.com
Miley Cyrus


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de