Offenbar hat sich auch die junge Schauspielerin Abigail Breslin (17) mit mit dem Fantasy-Fieber, das seit Jahren in Hollywood grassiert, angesteckt. Denn nach ihrer Rolle in der Romanadaption "Das große Spiel" und ihrer Darstellung eines Geistes in "Haunter" ist nun die nächste übernatürliche Filmfigur an der Reihe. Abigail wird schon bald zum Zombie werden.

Wie The Hollywood Reporter berichtet, ergatterte die 17-Jährige nämlich jetzt eine Rolle, für die eigentlich ihre Schauspiel-Kollegin Chloë Moretz (16) schon ziemlich sicher feststand. Doch jetzt wird stattdessen Abigail im Film "Maggie" die Ehre haben, Arnold Schwarzeneggers (65) - dieser fungiert übrigens zugleich als Produzent des Projekts - Tochter zu spielen. In der Rolle der Titelheldin infiziert sich Abigail mit dem Virus der Untoten und wird infolgedessen zum Zombie. Eine ganz neue Herausforderung für den "Little Miss Sunshine"-Star, der aktuell sehr gefragt ist und sicher auch diese Aufgabe super meistern wird.

Was den zu erwartenden Erfolg des Projekts angeht, dürfte ein Floppen wohl ausgeschlossen sein, nachdem Filme wie "Warm Bodies" und "World War Z" oder auch die Serie "Walking Dead" mit dem Zombie-Thema schon begeistern konnten. Wir sind gespannt auf das Ergebnis der Dreharbeiten und auf Abigail Breslin als hübsches Zombie-Girl.

Chloë MoretzWENN
Chloë Moretz
Abigail BreslinWENN
Abigail Breslin
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de