Erinnert sich der Deutsche an Sommer, Strand, Urlaub und Party, denkt er meistens an eine besondere Insel: Das Ferien-Paradies Mallorca. Auf der spanischen Insel lassen viele Touristen gerne ihre Seele baumeln und entspannen bei Sonnenschein und Sangria. Nun wird gemunkelt, dass die spanische Regierung dem Partyspaß ein Ende bereiten und den Ballermann 6 am liebsten schließen will. Ist dieses Jahr also das letzte, in dem man ausgelassen auf Malle feiern kann?

Promiflash hat verschiedene Prominente zu diesem Gerücht befragt, unter anderem Guido Maria Kretschmer (48). Der sympathische Mode-Designer, der bald an der Seite von Dieter Bohlen (59), Lena Gercke (25) und Bruce Darnell (56) in der Jury vom Supertalent sitzen wird, wohnt bereits 20 Jahre auf Mallorca und meint: "Ja, das ist völliger Quatsch!" Der Moderator des beliebten Formates Shopping Queen, glaubt nicht, dass die Spanier mit den feierwütigen Urlaubern ein Problem haben: "Die Spanier haben sich sehr drauf eingestellt, dass da die Leute sind, die da ihren Urlaub erleben und ich finde das auch in Ordnung. Ich glaube, für die Insel ist das eigentlich viel schlimmer, dass es Individualtourismus gibt, die sich da alle ein Auto mieten und in die Berge fahren und die ganzen Bergdörfer verstopfen, als einfach am Ballermann zu feiern, wo Menschen einfach mal loslassen." Ein komplettes Ballermann-Aus auf Mallorca hält er für sehr unwahrscheinlich: "Ich find's Schwachsinn und es wird auch nicht funktionieren. Die Spanier haben ganz andere Probleme. (...) Das ist alles Quatsch und Sommerloch oder so."

Noch mehr Statements zum möglichen Ballermann-Aus könnt ihr euch in unserer heutigen "Coffee Break"-Folge ansehen:

[Folge nicht gefunden]
Guido Maria KretschmerWENN
Guido Maria Kretschmer
WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de