Was für ein riesiger Erfolg für Selena Gomez (21)! Nach nur einer Woche hat sie es mit ihrem neuen Album an die Spitze der Billboard Charts geschafft. Damit hat sie bewiesen, dass sie sich durch den privaten Kram rund um Justin Bieber (19) beruflich nicht aus der Fassung bringen lässt. Sie macht ihr Ding, arbeitet hart und kann sich nun über das Ergebnis freuen.

Da sie schon in der ersten Woche knapp 100.000 Exemplare ihres Albums "Stars Dance" verkaufen konnte, verwies sie den bisherigen Spitzenreiter Jay-Z (43) heute mit seiner Platte "Magna Carta... Holy Grail" auf Platz zwei in den USA, berichtet aceshowbiz.com. Der führte vor Selena zwei Wochen lang die Charts an und wird über den Erfolg der 21-Jährigen sicherlich nicht ganz so erfreut sein. Tatsächlich ruht sie sich jetzt aber auch nicht auf ihren Lorbeeren aus und soll schon wieder im Tonstudio arbeiten, um den Nachfolger auf den Weg zu bringen.

Da hat Selena mit dem Album, das dem Namen gemäß vor allem zum Tanzen animieren soll, also den richtigen Schritt gemacht. Sicher, inhaltlich sind die Texte nicht wirklich gehaltvoll, aber sie schafft es trotzdem, die Massen zu bewegen.

Selena GomezWENN
Selena Gomez
Selena Gomez und Justin BieberInstagram/Justin Bieber
Selena Gomez und Justin Bieber
Selena GomezPromiflash
Selena Gomez


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de