Die Meldung, dass ein Prominenter ein Kind erwartet, sorgt eigentlich immer für glückliche Gesichter. Doch die Art und Weise, wie Simon Cowell (53) dazu kam, bald Nachwuchs zu bekommen, gehört definitiv nicht zur feinen englischen Art.

Der hammerharte American Idol-Juror erwartet ein Kind mit Lauren Silverman. So weit nichts ungewöhnliches. Doch da gibt es einen gewaltigen Haken: Lauren ist nämlich noch verheiratet - und das mit niemand geringerem als Simons gutem Kumpel Andrew Silverman. Da hat der TV-Produzent einfach die Frau seines Freundes geschwängert! Das geht so eigentlich nicht. Auch wenn die Ehe der beiden schon so gut wie beendet ist, wie ein Bekannter US Weekly verriet: "Lauren und Andrew waren in ihrer Ehe schon seit längerer Zeit ziemlich unglücklich und ihre Scheidung ist schon seit geraumer Zeit in Arbeit." Aber muss man sich deswegen gleich an die Noch-Ehefrau des besten Freundes ranschmeißen? Die sich direkt aufdrängende Frage ist natürlich: Sind Simon und Lauren sich näher gekommen, weil sich ihre Ehe mit Andrew vehement verschlechterte? Oder verschlechterte sich die Ehe, weil sich Simon und Lauren näher kamen? Man weiß es nicht.

Jedenfalls erwarten die beiden jetzt ein gemeinsames Kind. Ist ja trotzdem irgendwie eine schöne Nachricht. Zwar nicht unbedingt für den Ex-Mann und ehemaligen Kumpel Andrew, aber für den angehenden Robo-Menschen Simon und seine Lauren. Wir heben mal kurz mahnend den Zeigefinger, wünschen aber trotzdem alles Gute!

Simon CowellWENN
Simon Cowell
Simon CowellWENN
Simon Cowell
Simon CowellWENN.com
Simon Cowell


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de