Eigentlich haben sie es ja nicht nötig, sich hinter Hollywood-Stars zu verstecken, doch für ihr neues Video zu der Single "Hopeless Wanderer" haben die britischen Folk-Rocker von Mumford & Sons sich trotzdem prominente Unterstützung geholt. So treten Hangover-Star Ed Helms (39), "Kill the Boss"-Darsteller Jason Bateman (44), der Verlobte von Olivia Wilde (29), Jason Sudeikis (37) und "MacGruber" Will Forte (43) in dem YouTube-Clip als die vier Mitglieder der Band auf.

Ed HelmsC.Smith/ WENN.com
Ed Helms

Erstaunlicherweise machen die Hollywood-Stars ihre Sache sehr gut und sehen den Band-Mitgliedern zum Verwechseln ähnlich. Doch während die Songs und dazugehörigen Musikvideos von Mumford & Sons meist sehr bewegend und emotional sind, ist das aktuelle Video doch ziemlich lustig und mutet eher wie eine Parodie der Folk-Rock-Band an. So sieht man Sudeikis und Forte in einer Szene nach einer emotionalen, leicht übertriebenen Performance wild rumknutschen oder wie Will Forte am Ende sein Kontrabass begattet.

Jason BatemanStarbux/WENN.com
Jason Bateman

So viel Humor hätte man den Jungs um Sänger Marcus Mumford (26) gar nicht zugetraut. Doch nachdem die Band durch ihre Bürgerkriegs-Outfits oft für Spott sorgte, ist das neue Video die beste Reaktion, die sie ihren Kritikern entgegenbringen kann.

Jason SudeikisWENN
Jason Sudeikis

Hier gibt es das neue Video zu "Hopeless Wanderer":


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de