Ob Blondinen wirklich mehr Spaß haben? Dieser Frage will nun offensichtlich Vanessa Hudgens (24) auf den Grund gehen. Vergangenen Dienstag überraschte die Hollywood-Schauspielerin alle Welt damit, wie sie den Promi-Friseur-Salon Nine Zero One mit komplett neuer Haarfarbe verließ. Von ihrem bisherigen typischen Markenzeichen, der braunen Walle-Mähne, hat sich Vany nun verabschiedet und präsentiert ihre Locken jetzt stattdessen im bereits im vergangenen Jahr so angesagten Ombrè-Look. Während ihr Ansatz nur leicht aufgehellt wurde, ist Vanessa in den Haarspitzen zur echten Blondine mutiert.

Während die Meinungen ihrer Fans über diesen krassen Schritt noch geteilt sind, scheint die Schauspielerin selbst sich mit ihrem neuen Look pudelwohl zu fühlen. Zum Zeichen ihrer Zufriedenheit mit ihrem aktuellen Aussehen postete sie nun zwei Selbstportraits auf Twitter, Diese sollen offenbar aller Welt signalisieren, wie glücklich Vanessa über die Veränderung ist. Auf dem einen Bild lächelt sie selbstbewusst in die Kamera, während sie auf dem zweiten Foto einen verträumteren, ernsteren Blick aufgesetzt hat. "Hinterher. Oh hi, Lorelai ;)", kommentierte sie die beiden Schnappschüsse.

Vanessa selbst ist also absolut zufrieden mit ihrem derzeitigen Look. Mal schauen, ob sie sich nun dauerhaft als Blondchen durch die Welt bewegt, oder doch bald wieder zu ihrem natürlichen Styling mit braunen Locken zurückkehren wird.

Ashley Tisdale, Zac Efron und Vanessa Hudgens im Mai 2008 in Salt Lake City
Getty Images
Ashley Tisdale, Zac Efron und Vanessa Hudgens im Mai 2008 in Salt Lake City
Die Schauspielerinnen Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens
Getty Images
Die Schauspielerinnen Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens
"High School Musical"-Cast im Mai 2006
Getty Images
"High School Musical"-Cast im Mai 2006


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de