2010 löste sich Reamonn mit Frontmann Rea Garvey (40) auf. Der Ire machte solo weiter und wurde Jury-Mitglied bei The Voice of Germany. Die anderen Mitglieder blieben jedoch zusammen. Gemeinsam mit Sänger Thomas Hanreich (41) gründeten sie die Band Stereolove.

Haben die anderen Mitglieder - Gitarrist Uwe Bossert, Schlagzeuger Mike Gommeringer, Keyboarder Sebastian Padotzke und Bassist Philipp Rauenbusch - denn noch Kontakt zu Rea. Promiflash hat Stereolove getroffen und nachgefragt. Ein reger Austausch scheint nach der Band-Auflösung jedenfalls nicht mehr zu bestehen. "Es gibt hier und da schon noch ein bisschen Kontakt", entgegnet Gitarrist Uwe. Also freundschaftlich? "Freundschaftlich würde ich das jetzt nicht unbedingt nennen." Oh oh, klingt ganz schön nach dicker Luft. Was da wohl passiert ist... Zwischen ihrem neuen Sänger und den Ex-Reamonn-Mitgliedern scheint es zumindest besser zu laufen: "Wir haben einen ähnlichen Humor. Deswegen war es von Anfang an eine sehr freundschaftliche und entspannte Haltung", erzählt Frontmann Thomas.

Rea Garvey beim ECHO 2018
Getty Images / Andreas Rentz
Rea Garvey beim ECHO 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de