Nach dem heftigen Streit zwischen den beiden Action-Urgesteinen Sylvester Stallone (67) und Bruce Willis (58), wurde die "Stirb Langsam"-Legende aus dem Cast für den neuen Teil der "Expendables"-Reihe gestrichen. Schnell gab Altmeister Stallone bekannt, dass Harrison Ford (71) das Team als Ersatz ergänzen würde und holte sich damit Indiana Jones höchstpersönlich ins Boot. Das Besetzungskarussell drehte sich trotz des bereits bestätigten Staraufgebots aber munter weiter und so gibt es schon wieder neue A-Lister in der Crew zu verkünden.

Wie das Brachenmagazin The Hollywood Reporter bestätigte, sind Antonio Banderas (53) und Mel Gibson (57) ebenfalls bei "Expendables 3" an Bord. Während Gibson seine Verträge schon unterzeichnet haben soll, scheint sich "Zorro"-Darsteller Banderas noch ein wenig Zeit mit den Verhandlungen zu lassen, im offiziellen Cast wird er aber dennoch aufgeführt. Ein größeres Action-Aufgebot hätte der Film wohl nicht zusammenbringen können, denn auch Arnold Schwarzenegger (66), Jason Statham (46) oder Mickey Rourke (60) werden bei den Dreharbeiten alles geben. Genre-Fans werden also definitiv auf ihre Kosten kommen und damit auch die Damenwelt etwas von "Expendables 3" hat, wird Augenschmaus und Twilight-Liebling Kellan Lutz (28) das Team rund um die Action-Legenden ergänzen.

Ob noch mehr Stars auf der Besetzungsliste landen werden, bleibt abzuwarten. Allerdings ist Sylvester Stallone immer für Überraschungen gut und bis zum Filmstart im August 2014 kann schließlich noch viel passieren.

Antonio Banderas und Melanie Griffith 2012 in Los Angeles
Getty Images
Antonio Banderas und Melanie Griffith 2012 in Los Angeles
Carrie Fisher beim Venice International Film Festival 2013
Getty Images
Carrie Fisher beim Venice International Film Festival 2013
Sylvester Stallone in Ägypten 2018
Getty Images
Sylvester Stallone in Ägypten 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de