Nach dem hitzigen Wortgefecht der letzten Tage zwischen Lady GaGa (27) und Tratsch-Tante Perez Hilton (35) hat dieser nach eigenen Angaben viele Morddrohungen von den Fans der Sängerin erhalten. Auch Kelly Osbourne (28) musste nach einem öffentlichen Streit mit Lady GaGa erleben, dass die "Little Monsters" ihrem Namen bei der Verteidigung von "Mother Monster" alle Ehre machen. Kelly ließ den Zwist zwischen Perez und ihrer ehemaligen Kontrahentin nicht unkommentiert und kritisierte Letztere indirekt.

"Meine Güte! Sie ist wieder dabei...", merkte Kelly auf Twitter zu den jüngsten Streitigkeiten von Lady Gaga an. Denn auch Kelly hatte ihre Auseinandersetzung mit der exzentrischen Sängerin und spielte mit ihr ein öffentliches Ping Pong der Anschuldigungen. Die Vorwürfe von Perez Hilton, nach denen er und sein kleiner Sohn Morddrohungen von GaGas Fans bekommen habe, schien Kelly zu gut nachvollziehen zu können: "Es bricht mir wahrlich das Herz, wenn ich sehe, wie bösartig Menschen im Namen eines anderen sein können!"

In dem Celebrity-Blogger scheint Kelly einen Verbündeten gefunden zu haben: Denn sowohl Perez als auch der Osbourne-Spross bezeichneten Lady GaGa als eine boshafte Heuchlerin.

Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Getty Images
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Lady GaGa, Sängerin
Matt Winkelmeyer / Getty Images for Children Mending Hearts
Lady GaGa, Sängerin
Cynthia Germanotta und ihre Tochter Lady GaGa bei einem Charity-Event
Christopher Polk / Getty Images for Children's Mending Hearts
Cynthia Germanotta und ihre Tochter Lady GaGa bei einem Charity-Event


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de