Wir warten nun schon einige Wochen gespannt darauf, Reality-Star Kim Kardashian (32) endlich wieder in der Öffentlichkeit zu sehen. Im Schlabberlook mit Jeanshemd sah man die Neu-Mama zwar schon letzte Woche, doch jetzt war es leider ein sehr trauriger Anlass, der Kim das erste Mal nach der Geburt mit der kleinen North West eng an sich gedrückt aus dem Haus lockte.

Kim unterstützte ihren Kanye West (36), begleitete ihn zu der Beerdigung seines Großvaters, und auch, wenn es an diesem Tag um etwas ganz anderes ging, stand sie ohne es zu wollen im Zentrum der medialen Aufmerksamkeit - eine Mutter und ihr Kind, von dem gerade mal die klitzekleinen Füßlein unter einer Decke hervorlugten. Sich selbst konnte sie vor den neugierigen Blicken zwar nicht schützen, aber ihre Tochter setzte sie den Paparazzi nicht freiwillig aus.

Dem Anlass entsprechend trug Kim ein schwarzes Kleid, das jedoch relativ kurz ausfiel, und beige High Heels, so ist sie nun einmal. Eventuelle Ausbeulungen, vom restlichen Babyspeck verursacht, versuchte sie mit einer Strickjacke zu kaschieren. Sie hätte natürlich auch etwas Weiteres anziehen können, aber mit ihrer Wahl zeigte sie, dass sie mit ihrem aktuellen Body zufrieden ist. Die Fotos könnt ihr hier sehen.

Einen ersten Blick auf Nori können wir dann endlich am Freitag erhaschen, wenn Kanye West bei Kris Jenner (57) über seine kleine Familie plaudern wird.

Kim Kardashian, North und Kanye West bei einer Show von Designer Alexander Wang
Craig Barritt/Getty Images
Kim Kardashian, North und Kanye West bei einer Show von Designer Alexander Wang
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian 2012 in Los Angeles
Christopher Polk / Getty Images
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian 2012 in Los Angeles
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Frazer Harrison / Getty Images
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de