Am Sonntag ist es soweit, die MTV Video Music Awards werden verliehen. Und eine freut sich schon seit Wochen darauf: Miley Cyrus (20). Nicht verwunderlich, immerhin ist die Skandalnudel mit ihrem Song "We Can't Stop" gleich dreimal nominiert. Vorlauter Freude schlabbert sie schon mal ein bisschen an dem MTV Video Music Award dem "Moonman" rum.

Im Internet können alle Fans abstimmen, zumindest wenn es um den Award für den besten Song des Sommers geht. Neben Mileys Ohrwurm-Song sind zum Beispiel auch Robin Thicke (36) mit "Blurred Lines" oder auch Selena Gomez (21) "Come And Get It" nominiert. Doch die hat die 20-Jährige schon längst in der Tasche, ihr größter Konkurrent ist One Direction! Bisher lagen die Jungs mit ihrem Song "Best Song Ever" noch vor der Sängerin - liegt das vielleicht an den ganzen weiblichen Fans, denen die fünf Sänger schon die Köpfe verdreht haben? Trotzdem gibt Miley nicht auf und postet immer wieder neue abgefahrene Aufforderungen bei Twitter, damit alle ihre Fans auch voten.

Es wird spannend bleiben bis zum Ende, denn eines ist sicher, Miley ist immer für eine Überraschung gut. Außerdem hat die Sängerin ja noch zwei andere Nominierungen offen: "Bestes Pop Video" und "Bestes weibliches Video". Bei dem verrückten Musikvideo wird Miley bestimmt nicht ohne Preis nach Hause gehen müssen...

One Direction, 2014
Getty Images
One Direction, 2014
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Zayn Malik im Januar 2018 in New York
Getty Images
Zayn Malik im Januar 2018 in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de