Rocco Stark (27) hat als Vater viel zu tun und da er sich sehr gewissenhaft um Töchterchen Amelia Stark kümmert, schränkt ihn das natürlich beruflich etwas ein. Schauspielerei, Gastronomie - zwei Passionen, die nicht einfach mit einem Kind unter einen Hut zu bekommen sind. Deswegen hat sich Rocco ein wenig umorientiert und erzählt Promiflash ausführlich von seinem neusten Projekt, dem Laden "Leib und Seele", den er nun in Berlin zusammen mit seinem Kumpel Lars Orlamünde eröffnet hat.

"Unser Konzept beruht ein bisschen nach dem Motto: back to the roots. Wir wollen so ein bisschen mehr Service bieten. Das funktioniert in zwei Läden in München und Nürnberg ganz gut. Dass wir sagen, ob wir was kaufen oder nicht - bei uns kriegt prinzipiell jeder ‘nen Kaffee angeboten oder ein Getränk", erzählt Rocco vom Konzept von "Leib und Seele". In Berlin ist es die erste Filiale, die er mit Lars eröffnet. Aber natürlich gibt es bei Rocco nicht nur ein Käffchen aufs Haus, nein, wenn nette Kundschaft kommt, dann lässt er unter Umständen sogar die Korken knallen.

"Oder eben auch einen Prosecco. Wenn so ein paar Mädels da sind, die gut drauf sind, sagen wir 'Komm, habt ihr Lust auf 'nen Prosecco?'" Aha, so lernt man also die Frauen kennen und verkauft gleichzeitig mit Sicherheit noch richtig gut! Denn vor allem Rocco weiß, was das schöne Geschlecht will: Eingeladen werden! "Das kann ich ganz gut", gibt er dann auch schmunzelnd zu. Demnach scheint also alles rund zu laufen: Nicht nur das Berufliche, sondern mithilfe der prickelnden Brause bald eventuell auch das private Glück.

Wir wünschen ihm und Lars natürlich alles Gute dabei. Die Eröffnung von "Leib und Seele" gibt es übrigens morgen. Einen kleinen Einblick rund um die Bauarbeiten könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge anschauen:

[Folge nicht gefunden]
Rocco Stark und Kim Gloss im Sommer 2013 in Berlin
Getty Images
Rocco Stark und Kim Gloss im Sommer 2013 in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de