Die einen schenken ihrer Freundin ganz klassisch einen Strauß Blumen, die anderen greifen zu einer Schachtel Pralinen vom Supermarkt und Chris Brown (24) wiederum zeigt seiner Angebeteten seine Zuneigung auf ganz monströse Weise. Weil er sie so gern hat, hat er einfach mal den Wagen seiner Freundin Karrueche (25) mit ein paar riesen Graffitis verziert. Überraschung!

Muss Liebe schön sein... wenn man denn damit leben kann, dass der eigene Freund das heißgeliebte Auto bemalt. Dass Karrueche auf dem Foto, das auf Instagram zu sehen ist, so schmollt, zeigt wie geschockt sie über das neue Aussehen ihres 90,000 Dollar teuren Porsche Panamera sein musste. "Das ist, was mich zu Hause erwartet", twirrte sie sobald sie das Auto entdeckte. Gut, höchstwahrscheinlich war der Wagen eh ein Geschenk von Chris, aber das heißt doch noch lange nicht, dass sich Karrueche nun so in der Stadt blicken lassen muss.

Chris' Vorliebe für die auffällige Sprühkunst ist bekannt und bevor er sich an dem Porsche vergriff, hatte Chris seine für ihn typischen Monster mit Fletschzähnen bereits an seinen eigenen Hauswänden verewigt. Nachbarn fanden das ganze nicht so toll und Chris war gezwungen zum Farbeimer zu greifen und seine Graffitis zu übermalen. Wie lange wird es Karrueche aushalten, bis sie sich einen neuen Lack für ihren Porsche wünscht?

Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles
Getty Images
Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles
Chris Brown und seine Tochter Royalty 2017
Getty Images
Chris Brown und seine Tochter Royalty 2017
Chris Brown und Tochter Royalty 2017
Getty Images
Chris Brown und Tochter Royalty 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de