Fans stehen oft stundenlang an, nur um ihren Lieblingsstar für einen kurzen Augenblick berühren zu können. Einmal schnell die Hand greifen, wenn er oder sie vorbeiläuft, vielleicht gibt es ja auch noch ein Autogramm! Warum aber nicht gleich an die Brust, dachte sich jemand, als Lady GaGa (27) mit prallem Dekollete dastand. Ist doch einladend, oder nicht?

Grapsch! Die Paparazzi staunten nicht schlecht, als sich ein weiblicher Fan so unglaublich nah an GaGa herantraute. Für ein gemeinsames Foto vor den MTV VMAs in Brooklyn, New York, platzierte das junge Mädel ihre Hand auf GaGas Busen und lachte dabei fröhlich. Muss sich gut angefühlt haben! Wohin sollte man da auch sonst fassen? Die offenherzige Sängerin ließ mit ihrem Outfit ja nicht viele weitere Optionen übrig. Die schwarze Kapuzenjacke trug GaGa einfach offen und präsentierte den aufgeregten Fans und Fotografen so ihren Spitzen-BH zum Abknipsen. Die Sängerin nahm die Grapsch-Attacke dabei völlig gelassen und machte keine Anstalten den Fan loszuwerden. Ganz schön lässig!

Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles
Lady Gagas Frisur bei den Grammy Awards 2018
Christopher Polk / Getty Images
Lady Gagas Frisur bei den Grammy Awards 2018
Lady Gaga bei den Grammy Awards 2018
Christopher Polk/Getty Images for NARAS
Lady Gaga bei den Grammy Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de