Miley Cyrus' (20) provokanter VMA-Auftritt schlägt immer größere Wellen. So gibt es viele, die ihre Entrüstung aktiv zur Sprache bringen.

Auf Twitter regnete es Kritik für die 20-Jährige, und das nicht nur von Fans. Promi-Kollegen zeigen sich erschüttert. Mariah Careys (43) Mann Nick Cannon (32) schreibt beispielsweise: "Erinnert mich daran, meine Kinder niemals ins Showbiz zu lassen... Danke" und Schauspielerin Jaime King (34) gibt zu: "Eine gewisse Beschämung kommt über mich, wenn ich einige Künstler sehe." Zentraler Kritikpunkt ist Mileys Vorbild-Funktion. Der fast nicht jugendfreie Auftritt in der als familienfreundlich geltenden Sendung macht viele Zuschauer und Promi-Kollegen wütend. "Danke Miley. Jetzt muss ich meiner elfjährigen Tochter erklären, warum du ab sofort tabu bei uns zu Hause bist", schimpft Country-Star Josh Gracin (32). Auch ein Fan steigt in den Tenor ein und postet: "Miley Cyrus sieht aus wie eine Stripperin [...] Ich hoffe junge Mädchen finden jemanden mit mehr Klasse, zu dem sie aufschauen können."

Nur einen scheint das Ganze nicht zu stören und das ist ausgerechnet Robin Thicke (36). Der 36-Jährige, der selbst Familienvater ist und während des Auftritts eher beschämt als begeistert wirkte, twitterte: "Das war geil. Grüße an Miley [...]" Ob das seine Frau und sein Sohn wohl auch so sehen?

Miley Cyrus und Robin Thicke bei den MTV Video Music Awards 2013
Neilson Barnard/Getty Images for MTV
Miley Cyrus und Robin Thicke bei den MTV Video Music Awards 2013
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Miley Cyrus und Robin Thicke auf der Bühne der MTV Video Music Awards 2013
Neilson Barnard/Getty Images for MTV
Miley Cyrus und Robin Thicke auf der Bühne der MTV Video Music Awards 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de