Bald ist es wieder so weit. Das deutsche Volk wählt am 22.September zum 18. Mal den deutschen Bundestag. Dabei kämpfen in erster Linie Angela Merkel (59) und Peer Steinbrück (66) um das Amt des deutschen Bundeskanzlers. Um möglichst viele Leute für die Wahl zu begeistern, gibt es zahlreiche Kampagnen. Natürlich auch im TV.

Dabei hat Stefan Raab (46) mal wieder seine Finger im Spiel. Da fragt man sich, was der Mann eigentlich nicht macht! Nun ja, zunächst moderiert der Allrounder am kommenden Sonntag das TV-Duell zwischen den beiden Kanzleramts-Anwärtern. Dabei stellt der TV-Moderator den beiden Top-Favoriten Fragen.

Außerdem gibt es am Abend vor der Wahl auch noch ein Spezial von TV Total zur Bundestagswahl. Wie schon beim ersten Mal 2005 möchten die Parteien nochmal die letzte Chance nutzen, Wähler zu generieren. Mit von der Partie werden dann aber nicht Merkel und Steinbrück sein, sondern eher andere Gesichter. Trotzdem soll natürlich von jeder Partei ein Vertreter dabei sein, so haben zum Beispiel Rainer Brüderle (68), Jürgen Trittin (59) und Gregor Gysi (65) ihr Kommen zugesagt, um nochmal ordentlich die Werbetrommel zu rühren.

Das TV-Duell gibt es dann bereits am Sonntag um 20:30 Uhr direkt auf fünf Programmen: ARD, ZDF, RTL, ProSieben und Phoenix. "TV Total Bundestagswahl" läuft am 21.September um 20:15 Uhr auf ProSieben. Da kann sich der Wähler schon mal auf einen umfangreichen TV-Wahlkampf einstellen.

WENN
Angela MerkelWENN
Angela Merkel
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de