Lady GaGa (27) läuft langsam wieder zu ihrer alten Form auf. Zuletzt zeigte sie sich auf der Promo-Tour zu ihrem neuen Album "Artpop" etwas langweilig im Look ihrer berühmten Kolleginnen. Zwar machte es Spaß zu erraten, ob die GaGa-Queen gerade als sexy Shakira (36) herumlief oder doch die Miley (20) machte. Aber Schock-Auftritte wie mit ihrem denkwürdigen Fleisch-Kleid legte sie nicht mehr aufs Parkett. Nun hat sich GaGa offenbar aber wieder auf ihre eigentlichen Qualitäten besonnen: Bei der Vorbereitung zum iTunes Festival in Camden präsentierte sie sich jetzt in einem wahrhaft schweinischen Aufzug.

Mit einem orangenen Riesen-Rüssel auf der Nase, dem Sparschwein in der Hand und pinken Mega-Zotteln im Haar knüpft GaGa an ihre früheren Skandal-Auftritte an. Gewohnt exzentrisch präsentiert sie sich vor der Kamera und schaut gleichzeitig so gelangweilt, als würde sie in Jogginghose und Birkenstocks durch die eigenen vier Wände schlurfen.

Ob GaGa mit diesem Auftritt doch noch zum Glücksschwein wird? Bis jetzt kommt ihre Comeback-Single "Applause" bei ihren Fans eher mäßig an...

Protestaktion gegen R. Kelly im Januar 2019
Getty Images
Protestaktion gegen R. Kelly im Januar 2019
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Getty Images
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Cynthia Germanotta and Lady Gaga im Januar 2019
Getty Images
Cynthia Germanotta and Lady Gaga im Januar 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de