Kuriosen-Kabinett der abgefahrensten Deutschen? Naja, fast! In einer Top 10 hat VOX die schrägsten Auswanderer der letzten Jahre zusammengefasst. Und insbesondere die ersten drei Platzierten sind inzwischen gute alte Bekannte.

Platz 3 geht an niemand anderes als an unsere Lieblings-Millionäre: Die Geissens! Kein Wunder, schließlich gehören die Abenteuer und Eskalationen von Roooobert (49) und Carmen (48) zum traditionellen Fernsehprogramm. Ob in Monaco, St. Moritz oder auf Weltreise, wir folgen der Familie auf Tritt und Schritt. Platz 2 geht an Horst Tippel. Horst, wer? Auch bekannt als Tattoo-Horst oder noch bekannter, als Ex von der deutschen Lieblingsblondine Daniela Katzenberger (26). Ihres Zeichens übrigens nur auf Patz 4. Und wer ist dann wohl auf Platz 1? Texas-Besetzer und Milchreis-Mann, Konny Reimann (58) und Familie. Sein Auftritt 2006 bei Goodbye Deutschland - Die Auswanderer! bescherte dem Handwerker nicht nur einen eigenen Wikipedia-Eintrag, sondern auch den ein oder anderen Werbe-Job, nicht zu vergessen die Veröffentlichung von drei Büchern! Inzwischen hat der verrückte Auswanderer [Artikel nicht gefunden]erreicht.

Vom Tellerwäscher zum Millionär, es funktioniert also wirklich. Auch wenn Konny anfangs keine Teller schrubbte, sondern an Klimaanlagen schraubte, diesen Riesen-Erfolg hätte ihm wohl keiner zugetraut!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de