Vor wenigen Wochen erfreuten wir uns noch an Bildern, die den nackten, durchtrainierten Oberkörper von Zac Efron (25) am Set von seinem neuen Film "Neighbours" zeigen und nun erreicht uns die Nachricht, dass der Schauspieler eine Kur gemacht hat. Nein, nicht irgendeine Kur, sondern eine Entziehungskur. Berichten zufolge ist der High School Musical-Star mittlerweile wieder clean und trocken, nachdem er sich einer Behandlung in einer Entzugsklinik unterzogen hat.

Wie TMZ berichtet ist bis dato jedoch unklar, warum sich der 25-Jährige in die Entzugsklinik begab, doch man munkelt, er sei dort wegen eines Alkoholproblems behandelt worden. Der Entzug liegt offenbar bereits fünf Monate zurück, doch von dem Schauspieler gibt es bisher kein Statement. Zac Efron wäre nicht der erste einstige Teenie-Star, der sich aufgrund eines Suchtproblems einer Behandlung unterziehen musste. Bei Partys machte es allerdings nie den Anschein, dass er enorm über die Stränge schlägt. Wir sind gespannt, wann und ob sich der 25-Jährige selbst zu den Behauptungen äußern wird.

Zac EfronWENN
Zac Efron
Zac EfronApega/WENN.com
Zac Efron
Zac EfronWENN
Zac Efron


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de