Sie ist die Frau des Jahres: Pink (34)! Die Auszeichnung wurde von der Fachzeitschrift Billboard verliehen. Der Billboard Music Award zählt neben dem American Music Award und dem Grammy Award zu den wichtigsten Auszeichnungen für moderne Musik in den USA. Berücksichtigt werden die Hitparadenplatzierungen, die Anzahl verkaufter Tonträger und die Radiopräsenz. Und genau in den Disziplinen war Pink in diesem Jahr an erster Stelle. Im April 2013 veröffentlichte sie die dritte Singleauskopplung "Just Give Me a Reason" aus ihrem sechsten Studioalbum "The Truth About Love", zwei Monate später die Single "True Love" - beide platzierten sich überaus erfolgreich in den Charts.

Wer sich die Musik von Pink anhören möchte, klickt einfach hier.

"Als die Musik-Statistiken von 2013 veröffentlicht wurden, hatte Pink das meistverkaufte Album, die erfolgreichste Single und eine stets ausverkaufte Tour", begründet Billboard-Chefredakteur Bill Werde die Entscheidung. Desweiteren schwärmte er: "Pink war immer eine Klasse für sich unter den diesjährigen Frauen in der Musikbranche. Wir sind begeistert, ihre Erfolge mit dem Billboard Woman of the Year Award zu ehren." Pink selbst zeigt sich sehr positiv überrascht über ihre Auszeichnung: "Ich war absolut schockiert und überrascht, dass 'Billboard' mich zur Frau des Jahres ernannte". Herzlichen Glückwunsch, liebe Pink!

Anzeige

Und damit ihr Pink so oft und so lange hören könnt, wie ihr wollt, holt euch die Spotify Option oder gleich den passenden Spotify Tarif. Damit habt ihr die Möglichkeit über 20 Mio. Songs zu hören. Egal ob auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem PC: Mit der Music-Flat könnt ihr Musik streamen und Playlisten offline synchronisieren - ohne euer Datenvolumen zu belasten!

PinkZDF/Sascha Baumann
Pink
PinkApega/WENN.com
Pink
PinkZDF/Sascha Baumann
Pink


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de