Das ist kein schlechter Sekunden-Schnitt: Für seinen neuesten Werbe-Auftritt für Nespresso hat Hollywood-Star George Clooney (52) einen recht fürstlichen Lohn ausgehandelt. 46 Sekunden dauert der Spot, rund 20 Sekunden ist Clooney tatsächlich auch zu sehen. Seine Gage für den Auftritt: 40 Millionen Dollar!

Natürlich ist Clooney als Werbegesicht auch von diesem Spot einmal abgesehen für Nespresso im Einsatz. Trotzdem ist diese Rechen-Spielerei zu schön: Nimmt man das kleine Filmchen, verdient Clooney zwei Millionen Dollar pro Sekunde! Verrückt: Damit steht er nicht einmal an der Spitze der Werbe-Gagen. Da thront laut Hollywood Reporter Beyonce (32), die als Pepsi-Gesicht geschätzte 50 Millionen Dollar verdienen soll. Ihr Clip dauert aber auch über eine Minute - und wer für 14 Werbe-Sekunden länger knüppeln muss, der soll das auch auf dem Konto sehen, nicht wahr? Und Beyoncé (32) muss schließlich nicht nur grinsen, sondern auch tanzen.

Wie Werbe-King Clooney zu seinem Taschengeld kommt, wenn er gerade nicht gerade umständlich lange Blockbuster dreht, seht ihr im besagten Werbespot:

Amal und George Clooney bei der Met Gala in New York
Jamie McCarthy/Getty Images
Amal und George Clooney bei der Met Gala in New York
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé bei den Grammy Awards 2018
Christopher Polk/Getty Images for NARAS
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé bei den Grammy Awards 2018
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé bei einem NBA-Spiel in New Orleans
Theo Wargo / Getty Images
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé bei einem NBA-Spiel in New Orleans


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de