Im Moment ist Liam Hemsworth (23) wohl dabei, sich endgültig von den Gefühlen für Miley Cyrus (20) zu trennen. Und wie geht das am besten? Durch Ablenkung natürlich! Liam sitzt also nicht zu Hause rum und macht sich Gedanken um die krasse Wandlung seiner Ex-Freundin, sondern genießt das Leben. Dabei will ihn wohl auch sein Umfeld tatkräftig unterstützen.

Dass er nach der Trennung von Miley kein Kind von Traurigkeit ist, bewies Liam bereits am Wochenende, als er mit Eiza González (23) um die Häuser zog und auch mit ihr eine Party verließ. Aber nicht nur diese Dame war gut, um sich abzulenken. Eine weitere Frau ist ebenfalls wichtig: Seine Mama! Mit ihr ließ er sich nämlich am folgenden Abend laut TMZ in Los Angeles blicken. Vielleicht wollte sie einfach nur Zeit mit ihrem Sohnemann verbringen, es könnte aber auch gut sein, dass sie ihm nun den Rücken stärken will. Immerhin ist Liams Mutter bestimmt einverstanden damit gewesen, dass er nicht mehr mit der Skandalnudel zusammen ist. Auch seine Freunde werden ihn in der Trennung bestärken, denn kaum jemandem aus Liams Umfeld kann es gefallen haben, wie sehr Miley sich nach medialer Aufmerksamkeit gesehnt hat.

Miley war schon lange nicht mehr die, in die sich Liam vor langer Zeit verliebt hat. Wenn er sich nun so viel Ablenkung sucht, ist ihm das nicht zu verdenken. Niemand kann von ihm erwarten, dass er sich im Inneren seines Hauses verkriecht.

Liam HemsworthMr Blue/WENN.com
Liam Hemsworth
Liam Hemsworth und Miley CyrusWENN
Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Miley Cyrus und Liam HemsworthHugh Dillon/WENN.com
Miley Cyrus und Liam Hemsworth


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de