Was der schönste und glücklichste Tag im Leben des britischen Brautpaars Daniel und Abi Lingwood werden sollte, wurde durch einen glücklichen Zufall geradezu märchenhaft und unvergesslich. Denn das frisch angetraute Ehepaar veranstaltete seine Feierlichkeiten genau in dem Hotel, in dem Brad Pitt (49) zur gleichen Zeit für ein Meeting verabredet war. Und wie es sich für einen charmanten Star gehört, machte er den Turteltauben ein unvergessliches Geschenk: Ein Hochzeitsfoto mit dem Hollywood-Beau!

Als Daniel und Abi Lingwood sich am Freitag, den 13. September 2013 das Ja-Wort gaben, hätten sie wohl selbst nicht damit gerechnet, dass sie an diesem Pechtag noch so viel Glück haben würden. Als sie nämlich gerade beim Hochzeitsempfang im Stoke Park Hotel in Buckinghamshire waren, erfuhr der Bräutigam, dass sich Brad, der in England gerade das Kriegs-Drama "Fury" dreht, nur wenige Meter von ihnen entfernt aufhielt, berichtet Female First. "Mein Ehemann sagte zu mir 'Brad Pitt ist an in der Bar und du musst mit mir mitkommen,' also zog er mich durch das Hotel", erinnerte sich Abi Lingwood im Interview. "Ich dachte er macht Witze." Doch nein! Plötzlich standen sie vor dem Weltstar, der nur zu gern ein Foto mit den Frischvermählten machte. "Er sagte 'Herzlichen Glückwunsch. Ich hoffe Sie hatten einen wunderbaren Tag. Lassen Sie uns ein Foto machen.' Und er sagte, dass ich schön aussehe. Er war wirklich nett."

Als jedoch der Rest der Hochzeitsgäste von Brads Anwesenheit Wind bekam, blieb ihm nichts anderes übrig, als zu verschwinden. "Die Mädels drehten durch, also gingen Brad Pitt und die Leute, mit denen er zusammen war, für ihr Meeting auf ein Hotelzimmer." Ein echter Mr. Perfect, dieser Brad!

Brad PittActionPress
Brad Pitt
Brad PittDave Bedrosian/Future Image/WENN.com
Brad Pitt
Brad PittAndrea Raffin/WENN.com
Brad Pitt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de