Ist der Pop-Titan auch ein Papa-Titan? Offenbar ja! Wenige Tage nach der Geburt seines sechsten Kindes hat sich Dieter Bohlen (59) dauer-strahlend gezeigt und dabei ein paar süße Familien-Internas ausgeplaudert. Und die können sich sehen lassen: Der Papa packt mächtig mit an!

"Es war sehr, sehr schön, ich freu mich total", sagte er im Interview mit RTL über die ersten Tage mit dem kleinen Maximilian. "Ich stehe um 4.30 Uhr auf, fahre jeden Tag zur Kita, das ist toll." Natürlich noch nicht mit Maximilian, sondern mit Maximilians "großer" Schwester Amelie. Bei so viel Familienglück gerät der Papa-Titan sogar ins Schwärmen: "Vor 30 Jahren hätte ich das niemals gedacht. Es ist alles toll zuhause, Carina sieht auch schon wieder aus wie vorher!"

Nur ein Thema beunruhigt den DSDS-Juroren: Nach Marc (28), Marvin Benjamin (24), Marielin (23) und Maurice Cassian (8) gingen ihm bei der Namenssuche "langsam die M's aus", gesteht Dieter. Egal. Der Power-Papa träumt weiter von einer ganzen Nachwuchs-Fußballmannschaft. "Das wird zwar ein bisschen eng, aber ich arbeite dran", sagt Bohlen.

Dieter BohlenWENN
Dieter Bohlen
Dieter BohlenWENN
Dieter Bohlen
RTL / Stefan Gregorowius


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de