Clint Eastwood (83) hat in seinem Leben sieben Kinder mit fünf verschiedenen Frauen in die Welt gesetzt. Erst Anfang des Jahres war er mächtig stolz auf seine Tochter, als diese geheiratet hatte. Jetzt möchte sich auch einer seiner Söhne den Stolz des Papas verdienen - und zwar indem er in seine Fußstapfen tritt.

Scott Eastwood (27) hat dabei auch schon einige Schritte in die richtige Richtung getan. Er ist ein gefragtes Foto-Model, hat 2006 mit einer kleinen Nebenrolle sein Schauspiel-Debüt gefeiert und durfte 2008 in Papas Film "Gran Torino" mitspielen. Es folgten noch einige kleinere Rollen - die haben ihm Hunger auf mehr gemacht, wie der Jung-Schauspieler dem amerikanischen Magazin Town and Countrys verriet: "Ich will kein Kind-Schauspieler sein oder irgendein Popstar. Ich will ein richtiger Mann sein und männliche Hauptrollen übernehmen – keinen Schwachsinn." Dabei will er, genau wie sein Vater, den Fokus auf authentische Geschichten legen.

Übrigens hat es der Eastwood-Spross jetzt auch geschafft, sich eine Hauptrolle zu ergattern: Im neuen Kriegsdrama "Fury" spielt er an der Seite von Brad Pitt (49). Der Film kommt im November 2014 in die amerikanischen Kinos.

Clint Eastwood mit seinen Töchtern Kathryn und Francesca bei den Golden Globes 2005
Hector Mata/AFP/Getty Images
Clint Eastwood mit seinen Töchtern Kathryn und Francesca bei den Golden Globes 2005
Clint Eastwood in Atlanta
Getty Images
Clint Eastwood in Atlanta
Angelina Jolie und Brad Pitt bei der Premieren-Gala von "By the Sea"
Jason Merritt/Getty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt bei der Premieren-Gala von "By the Sea"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de